Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Gourmedia AG und dem Kunden gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Gourmedia AG nicht an.


2. Preisangaben

Alle Preise gelten, wenn nichts anderes vermerkt ist, inklusive Mehrwertsteuer.


3. Vertragsabschluss

Die Bestellung ist verbindlich und der Kunde ist zur Abnahme der Leistung verpflichtet. Die Bestellung kommt zustande, sobald der Kunde über den Online-Shop seine Bestellung aufgibt.

 

4. Zahlungsverzug

Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage netto. Die Gourmedia AG erhebt für die 2. Mahnung eine Umtriebsentschädigung von CHF 5.– und für die 3. Mahnung eine Umtriebsentschädigung von CHF 20.–

 

4. Lieferung

Der Bezug ist für alle Produkte innerhalb der genannten Länder möglich.
Ein Anspruch auf Lieferung ausserhalb der Grenzen der genannten Länder besteht nicht.

 

5. Umtausch und Rückgabe

Der Umtausch sowie die Rückgabe von Produkten sind grundsätzlich nicht möglich.

 

7. Digitale Ausgaben

Die digitalen Ausgaben (Web-App und E-paper) werden in der Regel 2 Jahre nach Erscheinung des Titels online verfügbar sein. Eine längere Verfügbarkeit kann  nicht garantiert werden.


8. Datenschutz

Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten zur Ausführung der Bestellung zu. Diese Daten werden nicht an Dritte veräussert. Weitere Infos zum Datenschutz finden Sie hier


9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Zürich. Gourmedia AG ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.


Zürich, Januar 2015